Stellenausschreibung für ein Berufspraktikum Soziale Arbeit - Anerkennungsjahr

Wir suchen für unsere Abteilung Betreutes Wohnen für psychisch gesundende Menschen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ein Jahr in Vollzeit

eine qualifizierte Fachkraft (m/w/d) mit dem Abschluss Soziale Arbeit im Anerkennungsjahr

Ziel des betreuten Wohnens bei beta89 ist die ressourcen- und realitätsorientierte Begleitung von psychisch Gesundenden bei der Verwirklichung einer selbständigen und eigenverantwortlichen Lebensführung und sozialer Teilhabe.

Wir wünschen uns:

  • Spaß an der aufsuchenden Arbeit vor Ort im unmittelbaren Lebensumfeld der Klient*innen
  • Freude an der Arbeit in einem aufgeschlossenen, multiprofessionellen Team
  • Gute Selbstorganisation und -reflexion
  • Zeitliche Flexibilität (keine Wochenend- oder Schichtarbeit)
  • Interesse in die qualifizierte Assistenz in unseren ambulanten WGs reinzuschnuppern
  • Interesse Assistenzprozesse, Methoden und Maßnahmen zu dokumentieren, Berichte zu verfassen sowie Zielplanungen zu erstellen und danach mit den Klient*innen zu arbeiten
  • Offenheit und Empathie für die Arbeit mit psychisch gesundenden Menschen

Zum Aufgabenfeld gehören:

  • Hausbesuche und Begleitung bei der Alltagsbewältigung
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Perspektiven und Tagesstruktur
  • Unterstützung in der eigenen Wohnung und in unseren WGs
  • Planung und Durchführung von Freizeitveranstaltungen und Gruppenangeboten

Im Berufspraktikum übernehmen die Praktikant*innen im Laufe des Jahres nach und nach eigene Klient*innen, die sie eigenverantwortlich und selbständig begleiten und unterstützen.

Kenntnisse und ggf. erste Berufserfahrungen in der Sozialpsychiatrie sind wünschenswert, aber ausdrücklich keine Voraussetzung.

Wir bieten:

  • eine engmaschige Anleitung mit regelmäßigen Reflexionsgesprächen
  • die Teilnahme an allen Teamsitzungen und Supervisionen sowie der kollegialen Beratung
  • eine fundierte Einarbeitung, Vermittlung von Rechtsrundlagen und Verwaltungsabläufen.
  • Möglichkeit zur Hospitation
  • das Kennenlernen der Sozialpsychiatrie
  • ein kompetentes multiprofessionelles Team
  • Betriebssport
  • ein gutes Betriebsklima
  • Vergütung gem. TVÖD-VKA, Praktikantenentgelt

Weitere Auskünfte erteilt Frau Theye-Hoffmann,

Leitung Betreutes Wohnen, Telefon 0511 – 16 74 88 60.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte online, in einem pdf an: Theye-hoffmann@beta89.de

Datenschutzerklärung in Bezug auf Bewerbungen

2020_Datenschutzerklärung in Bezug auf Bewerbungen.pdf (60,7 KiB)

Zurück